Brennpunkte 2019

 

Drei bis vier Veran­staltungen an einem Sonntag.

 

Ziel ist der DIALOG:  Wir wollen das Thema im Gespräch mit einem Experten erörtern, vertiefen und weiter spinnen.

 

Aktuell wie immer – was eben gerade im Brenn­punkt ist.

 

Brennpunkt 1
Sonntag, 24. März, 11 Uhr, Oeki Rothenburg

Jemen

Ein Bild-Vortrag von Barbara Hosch über Land & Leute sowie die aktuelle politische Lage im Jemen

 

Seit 2015 kämpft im Jemen ein von Saudi-Arabien geführtes Militär­bündnis gegen die schiitischen Huthi-Rebellen. So ereignet sich im Süden der arabischen Halbinsel gerade «die grösste humani­täre Krise der Welt». Die in Rothen­burg wohnhafte Polito­login Barbara Hosch, die selber das Land mehrfach bereist hat, wird uns diesen Konflikt näher erklären und uns mitnehmen auf eine spannende Reise in das Land der Königin von Saba. Auch für Diskussionen wird genügend Raum geboten. Und der traditionelle Brenn­punkt-Apéro wird auch nicht fehlen.

 

Brennpunkt 2
Mittwoch, 10. April, 20 Uhr, im Reformierten Begegnungszentrum Burghügel Rothenburg

Ethische Fragen zur Digitalisierung

Vortrag und Gespräch von und mit Prof. Dr. Eva Weber-Guskar

 

Die Digitalisierung verändert unsere Gesellschaft grundlegend. Robotik und die Entwicklung der künstlichen Intelligenz sind wichtige Trends der Welt. Um diese Entwicklung im Interesse der Menschheit sinnvoll zu gestalten, braucht es dringend ethische Diskussionen.

 

Weitere Informationen und Billettbestellung hier.

 

 

 

Brennpunkt 3
Sonntag, Datum noch offen, 11.00, im Oeki Rothenburg

???

Infos folgen sobald der Brennpunkt geplant ist …